Grundschule Am Ziesberg

mit Außenstelle Waldschule - Salzgitter Bad

Aktuell

Die Hortgruppe an der Außenstelle Waldschule sucht ein gut erhaltenes Sofa (Zweisitzer). Bitte melden Sie sich beim Hortpersonal oder bei Herrn Gläser (Kita KunterBund, Tel. 391999), wenn Sie den Hortkindern die gewünschte Sitzgelegenheit zur Verfügung stellen wollen.

Die Bauarbeiten gehen zügig voran. Der erste Bauabschnitt soll Ende des Jahres abgeschlossen werden. Zurzeit wird im Rahmen der Schulhoföffnung der Weg von der Fuldastraße zum Schulhof gepflastert. Gleichzeitig laufen die Vorarbeiten zum Bau einer neuen Treppe (vom Turnhallendurchgang zum Schulhof) mit benachbarter Sitzstufenanlage, die später auch als Bühne für Aufführungen und Veranstaltungen (z.B. Einschulungsfeier) genutzt werden soll. Im Anschluss wird es farbig: Im Bereich der Platane werden höhenversetzte Freisitzflächen in unterschiedlichen Farben gestaltet, die mit einem Sonnensegel überdacht werden sollen. Der letzte Teil des ersten Bauabschnitts umfasst eine Bewegung von der Hagenstraße zum Schulhof. Der Weg wird parallel zur Giebelseite mit der Sonnenuhr verlaufen.

Über den weiteren Verlauf der Bauarbeiten informieren wir Sie auf diesem Wege monatlich.

Bild001.14

Bild002.14

Bild003.14

Am 11. September beginnt für die Klassen 2 bis 4 zur 2. Unterrichtsstunde um 8.40 Uhr das neue Schuljahr, wobei mit Ausnahme der Hortkinder (bleiben bis 16.00 Uhr im Schulhaus) alle Schülerinnen und Schüler an beiden Tagen nach der 5. Unterrichtsstunde um 12.35 Uhr Unterrichtsschluss haben.

Der Ganztagsschulbetrieb mit Schulessen, Hausaufgabenbegleitung und Arbeitsgemeinschaften ab 14.30 Uhr wird erst am Montag, dem 15. September anlaufen. Für Hortkinder wird auch schon am 11. und 12. September jeweils ein Schulessen ausgegeben.

Als neue Mitglieder des Kollegiums begrüßen wir Frau Harr und Frau Gödecke (Referendarin). Die Klasse 1b wird Frau Kowol als Klassenlehrerin übernehmen. Die Klasse 3b, die schon vor den Ferien wegen Krankheit einer Kollegin aufgeteilt wurde, bleibt aufgeteilt. Im neuen Jahrgang 4 haben wir folglich folgende Verteilung: Klasse 4a unter Leitung von Frau Ozwirk, Klasse 4b in Verantwortung von Frau Borns und Klasse 4w mit Herrn Hammer als Klassenlehrer. Für die Fortführung der gewünschten Kooperation mit der Lebenshilfe haben wir trotz Zusammenlegung eine befriedigende Lösung gefunden. Weitere Veränderungen können - nach heutigem Stand - wohl vermieden werden.

Bitte besorgen Sie rechtzeitig die Unterrichtsmaterialien (gemäß verteilter Materialienliste), um mit Beginn des Fachunterrichts am 15. September in das kurze Schuljahr starten zu können. Für die ersten beiden Schultage ist Klassenlehrerunterricht vorgesehen.

Die Eltern der Sprachförderkinder werden noch kurzfristig vor Schulbeginn darüber informiert, wo (Schule oder Kindergarten) und wann der Sprachförderunterricht erteilt wird. Wir warten noch auf die Mitteilung der Stadt Salzgitter, die über den Beschulungsort befinden wird.

Zur Einschulungsfeier am 13. September ist es gute Tradition, dass uns Eltern der bisherigen ersten Klassen bei der Bewirtung der Einschulungseltern und Gäste unterstützen. Bitte melden Sie sich bei Frau Schürmann-Strack bzw. Frau Baldus, wenn Sie uns ab 10.00 Uhr (Mensa) behilflich sein wollen. Pro Klasse benötigen wir wenigstens 5 Mütter oder Väter. Eltern der Klasse 2w melden bitte ihre Bereitschaft zur Mithilfe Herrn Mertens.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und verbleiben mit freundlichen Grüßen

gez. Schulleitung

Wie uns Herr Gläser vom Hortbetreiber (Kita KunterBund) mitteilte, sind sowohl an der Ziesbergschule als auch an der Waldschule noch freie Hortplätze zu vergeben. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr.  39 19 99 an Herrn Gläser. Der kostenpflichtige Hort findet an allen Schultagen statt. Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der genannten Rufnummer.

Wie uns Herr Schäfer vom Stadtteilbüro heute mitteilte, werden die Bauarbeiten zur Schulhofumgestaltung am 8. September beginnen.  Wir freuen uns über den baldigen Baubeginn und nehmen eventuelle Unannehmlichkeiten während der Baumaßnahme gern in Kauf. Der erste Bauabschnitt soll bei planmäßigem Verlauf Ende November abgeschlossen sein.

Der Einschulungstag (13. September) wird aus Schulsicht folgenden Ablauf haben:

10.00 Uhr: Einschulungsgottesdienst in der Erlöserkirche (Kriemhildstraße). Die ursprünglich genannte Christ-König-Kirche steht nicht zur Verfügung.

11.00 Uhr: Gemeinsame Einschulungsfeier in der Turnhalle der Ziesbergschule

11.45 Uhr: Einschulungsunterricht für die Klassen 1a, 1b und 1c in der Ziesbergschule. Zeitgleich werden die Eltern, Großeltern und Gäste auf dem Schulhof bewirtet.

12.00 Uhr: Einschulungsunterricht für die Klasse 1w in der Waldschule. Zeitgleich werden die Eltern, Großeltern und Gäste auf dem Schulhof bewirtet.                                 

Voraussichtliches Ende der Veranstaltungen um 13.00 Uhr.