Grundschule Am Ziesberg

mit Außenstelle Waldschule - Salzgitter Bad

Aktuell

Wie uns Herr Gläser vom Hortbetreiber (Kita KunterBund) mitteilte, sind sowohl an der Ziesbergschule als auch an der Waldschule noch freie Hortplätze zu vergeben. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte unter der Tel.-Nr.  39 19 99 an Herrn Gläser. Der kostenpflichtige Hort findet an allen Schultagen statt. Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der genannten Rufnummer.

Wie uns Herr Schäfer vom Stadtteilbüro heute mitteilte, werden die Bauarbeiten zur Schulhofumgestaltung am 8. September beginnen.  Wir freuen uns über den baldigen Baubeginn und nehmen eventuelle Unannehmlichkeiten während der Baumaßnahme gern in Kauf. Der erste Bauabschnitt soll bei planmäßigem Verlauf Ende November abgeschlossen sein.

Der Einschulungstag (13. September) wird aus Schulsicht folgenden Ablauf haben:

10.00 Uhr: Einschulungsgottesdienst in der Erlöserkirche (Kriemhildstraße). Die ursprünglich genannte Christ-König-Kirche steht nicht zur Verfügung.

11.00 Uhr: Gemeinsame Einschulungsfeier in der Turnhalle der Ziesbergschule

11.45 Uhr: Einschulungsunterricht für die Klassen 1a, 1b und 1c in der Ziesbergschule. Zeitgleich werden die Eltern, Großeltern und Gäste auf dem Schulhof bewirtet.

12.00 Uhr: Einschulungsunterricht für die Klasse 1w in der Waldschule. Zeitgleich werden die Eltern, Großeltern und Gäste auf dem Schulhof bewirtet.                                 

Voraussichtliches Ende der Veranstaltungen um 13.00 Uhr.

Seit dem 27. August ist die Hagenstraße eine Einbahnstraße. Die Fahrtrichtung geht von der Eisdiele zum Lehrerparkplatz (Süd-Nord-Richtung). Fahrradfahrer dürfen die Hagenstraße in beide Richtungen befahren. Auf der Schulseite ist auch ab sofort ein absolutes Halteverbot. Also, bitte unbedingt die neuen Verkehrsregelungen beachten!! Bei Nichtbeachtung kann es teuer werden.

Liebe Eltern der Ziesbergschule mit Außenstelle Waldschule,

zum Schuljahresende möchte ich mich auf diesem Wege für die gute Zusammenarbeit, für die geleisteten Helferdienste bei Klassenveranstaltungen und der Kerzenlesung sowie für die ganz besonderen Spenden bedanken. So durften wir 20 neue iPads in Empfang nehmen, einmal im Monat ein kostenloses Mittagessen an alle Schulkinder ausgeben und an beiden Standorten jeweils einen Stilleraum einweihen. Im Ziesberggebäude wurde im Rahmen der inklusiven Beschulung ein Personenaufzug in Betrieb genommen, und die Schulhofumgestaltung soll am 19. August in Angriff genommen werden.

Leider stehen aber noch zum Ferienende Entscheidungen an, die uns in den letzten Tagen alle bewegt haben: Die Zusammenlegungen der jetzigen Klassen 2 und 3 sowie die Umsetzung von Kindern an die Waldschule. In der letzten Ferienwoche werden wir die Themen aufgreifen und hoffentlich einvernehmliche Lösungen präsentieren.

Der Unterricht beginnt nach den Sommerferien am 11. September zur 2. Unterrichtsstunde um 8.40 Uhr. Das Schulbüro ist wieder vormittags ab dem 1. September geöffnet. In Notfällen sind wir unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: gsamziesberg@web.de.

Ich wünsche Ihnen erholsame Urlaubstage und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

R. Düring

Leider müssen wir in den Jahrgängen 2 und 3 zum Schuljahresbeginn 2014/15 Klassenzusammenlegungen vornehmen. Die betroffenen Eltern sind per Brief informiert worden. Nach Mitteilung der Landsschulbehörde lassen die Schülerzahlen in den genannten Jahrgängen keine weitere Vierzügigkeit zu. Da wir neben den Zusammenlegungen auch noch für gleich starke Klassen an der Hauptstelle Ziesberg und Außenstelle Waldschule sorgen müssen, werden wir vom jetzigen Jahrgang 2 wenigstens 8 Kinder in die Waldschule geben müssen. Sollten sich bis Mitte der Woche (23.  Juli) keine oder zu wenig Freiwillige für den Wechsel finden, müssten wir Umsetzungen nach Wohngebiet vornehmen. Die räumliche Nähe zur Waldschule würde ausschlaggebend sein.

Wir hätten Ihnen gern zum Schuljahresende bessere Nachrichten mitteilen wollen. Leider lässt die Situation dieses nicht zu.
Schulleitung, 20. Juli 2014