Grundschule Am Ziesberg

mit Außenstelle Waldschule - Salzgitter Bad

Aktuell

Eine sehr gelungene Veranstaltung war der von der Waldschule durchgeführte Laternenumzug am Martinstag. Für den reibungslosen Ablauf auf der Straße sorgte die Polizei. Fackelträger der Jugendfeuerwehr Salzgitter-Bad spendeten Licht am Anfang und Ende des Laternenumzuges. Der Posaunenchor Gitter sorgte auf dem Schulhof der Waldschule für den musikalischen Rahmen. Für das leibliche Wohl zeigten sich die Eltern der Klasse 1w verantwortlich. Der vorgeschaltete Gottesdienst in der Gnadenkirche wurde professionell von Frau Elias organisiert und durchgeführt, wobei Schülerinnen und Schüler der Waldschule zur Sankt Martins Aufführung (Klasse 1w) sangen. Die folgenden Bilder hat Herr Kraft zur Verfügung gestellt.

Sch350

Sch351

Sch355

Sch356

Sch363

Sch358

Sch361

Wie mehrfach berichtet, wird unser Schulhof in einen Quartierspark für Jung und Alt umgestaltet. Farbige Flächen, Wege von der Fulda- bzw. Hagenstraße zum Schulhof sowie eine große Sitztreppe werden im ersten Bauabschnitt bis zum Beginn der Weihnachtsferien fertiggestellt sein. Es fehlen jedoch kleinere Sitzgelegenheiten (es müssen nicht zwangsläufig Bänke sein), die der Kommunikation dienlich sein sollen. Die Sitzgelegenheiten sollten wetterfest sein und sich in das neue Gesamtbild harmonisch einfügen.

 

Gern nehmen wir (Schulbetreuungs- und Förderverein Am Ziesberg e.V.) Ihre Geldspenden zur Anschaffung der Sitzgelegenheiten entgegen. Jeder Betrag ist willkommen! Wenn Sie uns helfen wollen, den Quartierspark Am Ziesberg freundlich zu gestalten,  können Sie auf das folgende Konto einzahlen:

 

Kontoinhaber: Schulbetreuungs- und Förderverein Am Ziesberg e.V.

IBAN: DE31268500010154109755

BIC: NOLADE21GSL

Verwendungszweck: Spende für Sitzgelegenheiten auf Schulhof

 

Wir bedanken uns ganz herzlich Im Voraus für Ihre Spende und laden Sie ein, im Frühjahr 2015 den Quartierspark vor Ort zu besuchen.

 

 

Im mittleren Bild ist schon deutlich die Sitztreppe zu erkennen. Rechts daneben führt eine Treppe zum Weg, der neben der Turnhalle den Schulhof mit der Fuldastraße verbinden wird.

In den Bildern oben und unten sind die Farbflächen zu erkennen, die von der Fa. Polytan in der letzten Woche hergestellt wurden. Im oberen Bild ist auch deutlich zu sehen, dass es sich um eine Baustelle größeren Ausmaßes handelt.

Schule301

Schule302

Schule304

Die nachfolgenden Fotos von der Schulhofumgestaltung wurden am 15. Oktober 2014 aufgenommen. Im Bild oben ist die im Bau befindliche Sitztreppe zu erkennen. In den beiden unteren Bildern erkennt man die Begrenzungen für die Flächen, die mit farbigem Kunststoff (Polytan) ausgefüllt werden sollen. Ferner kann man die 4 Verankerungen für das Sonnensegel sehen.

BildSch1

BildSch2

 

BildSch3

Basar für Kinderkleidung und Spielzeug

Herbst / Winter 2014

in der Waldschule Salzgitter Bad

am Sonntag, den 16. November 2014, 10.00 – 12.00 Uhr

In der Waldschule Salzgitter Bad (Burgstrasse 45-47) findet am Sonntag, den 30. März der Kleider- und Spielzeugbasar statt. Angeboten werden Kinderkleidung für Herbst und Winter, Erstlingsausstattung, Spielzeug, Kinderwagen und Fahrräder. Außerdem werden Leckereien gegen den kleinen Hunger zu moderaten Preisen angeboten. Das Organisationsteam freut sich auf einen fröhlichen und erfolgreichen Tag. Sicherlich mit viel Arbeit aber auch einer gehörigen Portion Spaß für alle Beteiligten. Der Erlös kommt auch dieses Mal den Kindern der Waldschule zugute.

Sie haben saisonale Kinderkleidung, Spielzeug oder andere Dinge, die wir für sie zum Kauf anbieten sollen oder möchten Sie bei der Durchführung des Basars helfen? Dann sollten sie folgendes wissen:

BEDINGUNGEN

  • Ihre Teile werden am Samstag den 15. November in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Waldschule angenommen.
  • Ihren Erlös und die nicht verkauften Teile empfangen Sie am 16. November in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr ebenfalls in der Waldschule.
  • Die angebotenen Teile (keine Frühjahrs- und Sommerbekleidung) müssen sauber und in ordnungsgemäßem Zustand sein (Defekte müssen deutlich kenntlich gemacht werden).
  • Die Etiketten müssen mit der zuvor vergebenen Verkaufsnummer, der Kleidergröße und dem gewünschten Preis versehen sein.
  • Das Etikett muss mit einem festen Faden fixiert sein. Bitte verwenden sie keine Aufkleber oder Nadeln. (Immer wieder kommt es vor, dass Preisschilder abfallen weil sie nicht ausreichend gut befestigt worden sind. Das macht die anschließende Zuordnung unmöglich und: Der Artikel kann nicht verkauft werden.)
  • Die Verkaufsnummer muss rot umrandet sein.
  • Sie können maximal 80 Textilien und 4 Paar Schuhe pro Verkaufsnummer zum Verkauf geben.
  • Die Kleidungsstücke sind nach Möglichkeit nach Größen zu sortieren.
  • Für Spielzeuge, Kinderwagen und andere Großteile haben wir keine Obergrenze. Pro Verkaufsnummer dürfen maximal 20 Bücher abgegeben werden.
  • Kuscheltiere werden aus hygienischen Gründen nicht zum Verkauf angeboten.
  • Die Verkaufsware muss in festen Kartons oder Wäschekörben verpackt sein. Tüten und andere Verpackungen können wir nicht annehmen. Auf je einer Stirnseite ihrer Kartons muss sich ein DIN A4 großer Zettel befinden, dem deutlich erkennbar ihre Verkaufsnummer zu entnehmen ist.
  • 10% ihrer erzielten Einnahmen werden einbehalten und kommen den Kindern der Waldschule zugute.
  • Wir erheben eine pauschale Angebotsgebühr in Höhe von 4€ pro Verkaufsnummer, die ebenfalls den Kindern zugutekommt.

 

 

INFORMATIONEN UND VERKAUFSNUMMERN

Weitere Informationen zum Basar erhalten sie bei Frau Kraft unter der Telefonnummer

3 22 94 oder per Mail unter Basar.Waldschule@googlemail.com.

Viel zu früh wurde unserer Schüler und Mitschüler Nils aus der Klasse 4w aus unserer Mitte gerissen. Nils Bialetzki wurde nur 10 Jahre alt. Wir werden ihn nie vergessen. Nils wird immer einer von uns bleiben! Unser Mitgefühl gilt den Eltern, Geschwistern und Verwandten.

Wir sind sehr traurig!