Grundschule Am Ziesberg

mit Außenstelle Waldschule - Salzgitter Bad

Aktuell

Liebe Eltern,

 

das Land Niedersachsen hat heute mitgeteilt (13.03.2020), dass alle öffentlichen und allgemeinbildenden Schulen von Montag dem 16.03.2020 bis einschließlich 18.04.2020 aufgrund der Eindämmung des Coronavirus geschlossen bleiben.

 

Die Lehrkräfte Ihrer Kinder werden ggf. über die Elternvertreter der Klassen zu Ihnen Kontakt aufnehmen, um über mögliche Heimarbeit zu sprechen.

Eine Notfallgruppe für Beschäftigte im Gesundheitsbereich, der Polizei, der Feuerwehr, des Rettungsdienst oder im Vollzugsbereich wird nach Rücksprache ggf. eingerichtet. Melden Sie sich diesbezüglich telefonisch in der Schule. Die Schule ist jeden Tag besetzt, Sie können uns unter der Telefonnummer 05341-31301 erreichen.

 

Für weitere Informationen verfolgen Sie aufmerksam die Presse, um ggf. weitere Maßnahmen zu erfahren.

 

Mit freundlichen Grüßen

M. Mertens

(Schulleitung)

Hallo liebe Basar-Freunde,

 

aufgrund der aktuellen Lage muss der Kinderbasar am 15.03.2020 leider ausfallen. Wir möchten keine Risiken eingehen und alle Eventualitäten berücksichtigen, somit sind wir zu dem Entschluss gekommen den Basar abzusagen.

 

Wir möchten uns bei allen Unterstützern und Kunden entschuldigen, hoffen aber auf Verständnis.

 

Der nächste Basar findet am 08.11.2020 statt.

 

Markus Mertens

 

Aufgrund der Wetterlage fällt der Unterricht am 10.02.2020 an unseren beiden Schulstandorten aus. Notfallgruppen werden eingerichtet (auch für den Ganztag). Am Ziesberg sind am 10.02.2020 alle Türen durchgehend geöffnet.

Freundliche Grüße

M. Mertens

Alle werden satt

 

Die diesjährige Erntedankfeier an der Waldschule wurde vor den Herbstferien am Mittwoch, den 2.10.2019 mit allen Kindern und Erwachsenen in der zweiten Stunde gefeiert. Die Andacht wurde von der 4w geplant, organisiert und durchgeführt.

 

Im Mittelpunkt stand Gott, der uns reichlich zum Leben schenkt, sodass alle satt werden können. Von der Ernte bleibt sogar oft etwas übrig. So lernen wir das Staunen über die Fülle und das Danken für die vielen Gaben, die wir in der Gemeinschaft empfangen konnten.

 

Dabei fiel uns ein, dass es auch Menschen gibt, die wenig haben und sogar hungern müssen. Wir brachten diese Not im Gebet vor Gott und fragten uns, ob wir auch selber helfen können. Das taten wir – jede/r auf seine Weise.

 

Viele Eltern spendeten Obst, Gemüse, Lebensmittel aller Art und vor allem Milch. Denn unsere Erntedankgaben brachte der Schülerrat mit der Unterstützung von Kerstin Elias zur Salzgitter-Tafel e.V.

Bild 1

Foto von links nach rechts: Kerstin Elias, Levin Guski, Lennart Frania, Katharina Mittelstaedt, Till Schimmeyer, Isabella Nuvoli

 

Frau Mittelstädt(Leiterin) freute sich sehr über alle Gaben und vor allem über die Milch. Denn der Salzgitter-Tafel wird nicht mehr viel Milch gespendet. Sie können aber nur das zu einem geringen Preis verkaufen, was sie vorrätig haben.

 Bild 2

Im Interview des Schülerrates beeindruckte es die Kinder sehr, dass es viele Kinder gibt, die zu wenig Milch haben. Daher wird an dieser Stelle weitergedacht, wie man helfen kann, sodass alle „satt“ werden können, so wie es uns von Jesus verheißen wird.

Hallo liebe Basar-Verkäufer,

 

unser nächster Kinderbasar für Frühlings- und Sommerkleidung findet am Sonntag, den 5. Mai von 10 bis 12 Uhr in der Waldschule Salzgitter-Bad statt.

 

Möchten Sie wieder mitmachen ? Wir freuen uns auf Sie !

 

Weitere Informationen zum Basar erhalten sie unter www.waldundtal.de/basar, bei Stephanie Kraft unter der Telefonnummer 3 22 94 oder per Mail unter Basar.Waldschule@googlemail.com.

Große Spendenübergabe in der Waldschule


Bereits seit sieben findet an der Waldschule der Kinderbasar statt. Das Besondere an diesem Basar ist, dass er voll- und eigenständig von Eltern der Waldschule (mittlerweile selbst ehemalige Eltern) organisiert und durchgeführt wird. Darüber hinaus werden die Einnahmen komplett dem Förderverein der Schule gespendet und kommen somit den Kindern und Lehrern der Schule zugute. So konnte die Schule im Laufe der Jahre vieles beschaffen was ohne diese Unterstützung nicht möglich gewesen wäre.


Höhepunkt des ganzen war eine große Sachspende, welche der Schule vor kurzem übergeben wurde. So kaufte das Basarteam, nach Absprache mit den Lehrkräften, verschiedenste pädagogische Lehr- und Lernmittel im Gesamtwert von unglaublichen 2000€.


An dieser Stelle möchten wir noch einmal ein riesengroßes Dankeschön aussprechen, nicht nur für die Spende, sondern für das riesige Engagement was die vielen Helfer seit Jahren in den Basar und damit in die Schule stecken.


Danke

 

                         Spende Basar