Was man nicht so alles bei einer Aufräumaktion finden kann. So hatte der Vater eines unserer Kinder, Herr El-Ezzi, die Aufgabe, die Garage eines Pharmaunternehmens aufzulösen und die dortigen Dinge zu entsorgen. Nachdem Herr El-Ezzi jedoch die Inhalte der vielen Pakete bemerkte, entschloss er sich, statt sie auf den Müll, lieber zu uns an den Ziesberg zu bringen. Ein wirklicher Glücksfall für uns. So fanden sich in den Paketen verschiedenste Materialien: von Büromaterialien wie Marker, Heftklammern, Korrekturrollern, Zettelboxen, Schreibblöcke, Bleistifte, Radiergummis oder Spiralhefte über Luftpumpen (für unsere Schulroller und Fahrräder hervorragend), Stoppuhren (kann man für den Sportunterricht nie genug haben) und Tassen (Lehrer trinken sehr viel Kaffee) bis hin zu Latex Handschuhen (für unsere Erste Hilfe AG), Kosmetiktüchern (zum Trocknen von Tränen) bis hin zu Massagebällen (für den Stilleraum und den Sportunterricht).


All dies wurde den Klassen zur Verfügung gestellt und darüber hinaus “Starterpacks“ (mit Stiften, Blöcken, Schreibheften etc.) für unsere neuen Schülerinnen und Schüler zusammengestellt.
Man sieht, was andere für Müll halten, kann an einer Schule viele Kinder glücklich machen.


Vielen Dank Herr El-Ezzi.

 

                  Spende El-Ezzi